Rezept Zitrusöl

Ein wunderbares Öl für fruchtige Salatdressings - dunkel und kühl gelagert hält es sich ein paar Monate.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Ergibt: etwa ½ l
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Geschenkideen aus der Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer

Zutaten

½ l mildes Olivenöl
gut verschließbare Flaschen (sterilisiert)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zitrusfrüchte heiß waschen und sehr gut trocken reiben. Die Schale der Früchte fein abreiben, dabei darauf achten, dass möglichst wenig von der darunterliegenden weißen Haut mit abgerieben wird – diese hat eine unangenehm bittere Note.

  2. 2.

    Abgeriebene Zitrusschale und das Olivenöl in ein großes, sauberes Gefäß geben, gut verschließen und ein paar Mal durchschwenken. Das Olivenöl an einem dunklen, kühlen Ort 1 Woche durchziehen lassen, dabei ab und zu durchschwenken, damit das Öl die Aromen noch etwas besser annimmt.

  3. 3.

    Das Zitrusöl durch ein feines Sieb filtern, es sollen möglichst keine Schalenreste mehr im Öl enthalten sein, da diese die Haltbarkeit negativ beeinflussen würden. Das Zitrusöl in die Flaschen abfüllen, gut verschließen und bis zum Verschenken an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login