Rezept Maronen in Würzsirup

Geschenke aus der Küche stehen im Winter hoch im Kurs. Wenn Sie diese eingelegten Esskastanien mitbringen, werden Sie leuchtende Augen sehen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 2 Twist-off-Gläser (je ca. 450 ml):
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Winterküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1385 kcal

Zutaten

5
300 g
300 ml
Brandy (mindestens 40 Vol. %)

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Maronen an den gewölbten Seiten kreuzförmig einschneiden. Mit den flachen Seiten auf ein Backblech legen und im Ofen (Mitte) 15-20 Min. rösten, bis die Schalen aufspringen.

  2. 2.

    Inzwischen Orange und Zitrone heiß waschen und die Schalen möglichst dünn mit einem Sparschäler in langen Streifen abziehen. Die Schalen quer in 2-3 mm dicke Streifchen schneiden. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Alles mit Zimtstange, Nelken, Zucker und 300 ml Wasser in einem Topf unter Rühren aufkochen und 5 Min. sprudelnd kochen lassen, die Vanilleschote entfernen.

  3. 3.

    Maronen möglichst noch heiß aus den Schalen und Häuten lösen, gut abreiben und in den sauber ausgespülten Twist-off-Gläsern verteilen. Erst den heißen Sirup, dann den Brandy über die Maronen gießen. Die Gläser sofort verschließen. Die Maronen auskühlen und mindesten 2 Wochen durchziehen lassen. Die Maronen schmecken zu Eis, oder einfach so zu Kaffee.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login