Rezept Maronen in Würzsirup

Line

Geschenke aus der Küche stehen im Winter hoch im Kurs. Wenn Sie diese eingelegten Esskastanien mitbringen, werden Sie leuchtende Augen sehen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 2 Twist-off-Gläser (je ca. 450 ml):
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Winterküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1385 kcal

Zutaten

5
300 g
300 ml
Brandy (mindestens 40 Vol. %)

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Maronen an den gewölbten Seiten kreuzförmig einschneiden. Mit den flachen Seiten auf ein Backblech legen und im Ofen (Mitte) 15-20 Min. rösten, bis die Schalen aufspringen.

  2. 2.

    Inzwischen Orange und Zitrone heiß waschen und die Schalen möglichst dünn mit einem Sparschäler in langen Streifen abziehen. Die Schalen quer in 2-3 mm dicke Streifchen schneiden. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Alles mit Zimtstange, Nelken, Zucker und 300 ml Wasser in einem Topf unter Rühren aufkochen und 5 Min. sprudelnd kochen lassen, die Vanilleschote entfernen.

  3. 3.

    Maronen möglichst noch heiß aus den Schalen und Häuten lösen, gut abreiben und in den sauber ausgespülten Twist-off-Gläsern verteilen. Erst den heißen Sirup, dann den Brandy über die Maronen gießen. Die Gläser sofort verschließen. Die Maronen auskühlen und mindesten 2 Wochen durchziehen lassen. Die Maronen schmecken zu Eis, oder einfach so zu Kaffee.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login