Homepage Rezepte Marzipan-Quitten-Türmchen

Rezept Marzipan-Quitten-Türmchen

Hier wird so hoch gestapelt wie beim Dominostein und auch die Geschmacksgeber sind ähnlich. Trotzdem haben die Türmchen nur ihre Unwiderstehlichkeit mit diesem gemein.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
50 kcal
leicht

Für ca. 50 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 50 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Das Marzipan in kleine Würfel schneiden und mit der Butter cremig verrühren. Den Grieß und das Backpulver vermischen, dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Den Teig auf der mit Grieß bestreuten Arbeitsfläche 2-3 mm dick ausrollen. Aus dem Teig nicht zu große, beliebige Formen (3-4 cm Ø, z. B. Kreise, Herzen, Quadrate) ausstechen.
  3. Das Gelee in einem kleinen Topf erwärmen und flüssig werden lassen. Je 1-2 Plätzchen mit Gelee bestreichen und aufeinandersetzen, mit einem unbestrichenen Plätzchen abdecken. Im Ofen (Mitte) 10-12 Min. backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login