Rezept Masala-Lammkoteletts

Im Sommer kommen die Koteletts natürlich auf den Holzkohlengrill. Abstand zur Glut: 10-15 cm. Dazu passen Koriander-Minze-Chutney, Naan und Chachumber.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Indien Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 705 kcal

Zutaten

1/2 TL Garam Masala
5 EL
Olivenöl (zwar nicht indisch – hier aber passend und lecker)

Zubereitung

  1. 1.

    Ingwer und Knoblauch schälen. Den Ingwer reiben oder ganz fein hacken, den Knoblauch durch die Presse drücken. Die Chilis waschen, entstielen und ganz fein hacken. Die Pfefferkörner im Mörser oder in der Pfeffermühle grob zermahlen. Alles mit den gemahlenen Gewürzen und 3 EL Öl gut verrühren.

  2. 2.

    Die Lammkoteletts in eine Schale legen und gleichmäßig auf beiden Seiten mit der Marinade bestreichen. Zugedeckt für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  3. 3.

    Das Fleisch möglichst 15 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Dann in einer Pfanne (ideal ist hier auch eine Grillpfanne, die man nur dünn mit Öl einpinseln muss) das übrige Öl richtig heiß werden lassen. Die Koteletts salzen, ins Öl legen und 2-3 Minuten anbraten, wenden und weitere 2-3 Minuten braten. Vom Herd nehmen und etwa 2 Minuten in der Pfanne nachziehen lassen. Dann schnell auf den Tisch damit!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login