Homepage Rezepte Mediterran gefüllte Tintenfische

Zutaten

3-4 EL Semmelbrösel
4 EL Olivenöl
1/4 l trockener Weißwein (auch gut: Fischfond, dann aber etwas Zitronensaft mit untermischen)
Zahnstocher zum Verschließen

Rezept Mediterran gefüllte Tintenfische

Rezeptinfos

60 bis 90 min
360 kcal
mittel

Reicht für 4:

Zutaten

Portionsgröße: Reicht für 4:

Zubereitung

  1. Die Tintenfischbeutel waschen und eventuell putzen. 200 g Tintenfische in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und fein raspeln. Die Paprikaschote halbieren, Stiel und Trennhäutchen mit den Kernen rauszupfen, waschen. Die Schote in winzige Würfel schneiden.
  2. Den Oregano abbrausen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen. Oregano und Knoblauch mit Chili und abgetropften Sardellenfilets fein hacken.
  3. Kartoffelraspel mit Paprika, Oreganomischung, Tintenfischwürfeln und Semmelbröseln verrühren und mit Salz und Muskat abschmecken. Die Mischung in die übrigen ganzen Tintenfischbeutel füllen (nicht zu fest reinstopfen) und die Öffnungen mit Zahnstochern zustecken. Beutel außen salzen.
  4. Öl in einem weiten Topf erhitzen, Tintenfischbeutel reinlegen und von allen Seiten bei starker Hitze gut anbraten. Den Wein angießen, die Hitze klein schalten und den Deckel auflegen. Die Tintenfischbeutel 35-40 Minuten vor sich hin schmurgeln lassen, bis sie weich sind. Zwischendurch mal nachschauen, ob noch genug Flüssigkeit im Topf ist. Falls nicht, Wein, Fischfond oder Wasser nachgießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login