Rezept Meerbarben im Pergament

Klappt auch mit Backpapier, wenn Sie kein Pergamentpapier zur Hand haben.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italienische Klassiker
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

4 TL
4 EL
8
Blätter Pergamentpapier

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen mit einem Blech (Mitte) auf 200° vorheizen. Die Fische jeweils innen und außen waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und salzen.

  2. 2.

    Zitronenschale mit einem Zestenreißer abziehen, den Saft auspressen. Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blätter fein hacken. Mit Zitronenzesten mischen, die Fische mit dieser Mischung und je 1 TL Butter füllen, eventuell außen bestreuen. Außen mit Zitronensaft beträufeln.

  3. 3.

    Jeweils eine doppelte Lage Pergamentpapier mit 1 EL Öl einpinseln, je einen Fisch darauf legen. Pergamentpapier oben und an den Seiten durch Falzen fest verschließen. Die Päckchen auf das heiße Blech legen. Den Fisch im Backofen (Mitte, Umluft 180°) in 12-15 Min. garen. Im Päckchen servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login