Homepage Rezepte Mehrstöckige Torten aufbauen

Zutaten

3 eingestrichene und eingeschlagene Tortenböden (20 cm, 15 cm und 10 cm Ø)
1 Rezept Royal Icing
zugeschnittene Kartonkreise (15 cm und 10 cm Ø)
Zahnstocher
8 Holzstäbchen (ca. 20 cm lang)

Rezept Mehrstöckige Torten aufbauen

Sie wollten schon immer einmal wissen, wie man mehrstöckige Torten aufbaut? Dann haben wir hier für Sie die einfache Step-by-Step-Anleitung - los geht′s!

Rezeptinfos

unter 30 min
mittel
Portionsgröße

Für 1 Torte (18 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Torte (18 Stücke)
  • 3 eingestrichene und eingeschlagene Tortenböden (20 cm, 15 cm und 10 cm Ø)
  • 1 Rezept Royal Icing
  • zugeschnittene Kartonkreise (15 cm und 10 cm Ø)
  • Zahnstocher
  • 8 Holzstäbchen (ca. 20 cm lang)

Zubereitung

  1. Großen Tortenboden auf eine Tortenplatte legen. Gr0ßen Kartonkreis in die Mitte legen, mit einem Zahnstocher rundherum fahren und den Kreis anzeichnen.
  2. Innerhalb dieser Markierung 1 Stäbchen gerade bis zur Platte in den Tortenboden stecken. Die Stelle markieren, wo die Torte aufhört, Stäbchen herausziehen.
  3. Mehrere Stäbchen (8 Stück für eine Torte von 20 cm Ø) auf die markierte Höhe zuschneiden und gleichmäßig im angezeichneten Teil des Tortenbodens verteilen.
  4. Eine dünne Schicht Royal Icing in der Mitte des vorbereiteten Tortenbodens gleichmäßig auftragen und den mittleren Tortenboden daraufsetzen.
  5. Den kleinen Spalt zwischen den beiden Etagen mit ein wenig Royal Icing (oder einem Band, Buttercreme oder einem dünnen Fondant-Streifen) verdecken.
  6. Den mittleren Tortenboden wie in Punkt 2 und 3 beschrieben, mit Stäbchen und Royal Icing versehen. Zum Schluss den kleinen Tortenboden daraufsetzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)