Homepage Rezepte "Ganz in Weiß"-Motivtorte

Zutaten

FÜR DEN TEIG:

60 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
75 g Mehl

FÜR DIE GARNITUR UND FÜLLUNG:

1 kg Puderzucker (plus 1 - 3 TL für das Marzipan)
goldenes Lebensmittelspray (z.B. von Wilton )
3 TL Rumaroma
große weiße Zuckerperlen

AUSSERDEM:

Springform (20 cm Ø)
Motiv-Vorlage (Love; siehe Rezept-Tipp)
4 Zahnstocher
Spritzbeutel mit Sterntülle (10 mm Ø)

Rezept "Ganz in Weiß"-Motivtorte

Ob Hochzeit, feierliches Jubiläum oder einfach schwer verliebt - diese Torte verzaubert garantiert jeden.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 1 Torte (14 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Torte (14 Stücke)

FÜR DEN TEIG:

FÜR DIE GARNITUR UND FÜLLUNG:

AUSSERDEM:

  • Springform (20 cm Ø)
  • Butter für die Form
  • Motiv-Vorlage (Love; siehe Rezept-Tipp)
  • 4 Zahnstocher
  • Spritzbeutel mit Sterntülle (10 mm Ø)

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Boden der Springform mit Backpapier auslegen, Rand einfetten. Eier trennen. Eiweiße mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen. Zucker und Vanillezucker langsam einstreuen und weiterschlagen, bis die Masse fest ist. Eigelbe rasch unterrühren, Mehl unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Dann den Tortenboden auskühlen lassen, aus der Form lösen und waagrecht in 2 gleich hohe Platten schneiden.
  2. Die Motiv-Vorlage auf möglichst dickem Papier einmal ausdrucken, die Buchstaben ausschneiden und als Schablonen verwenden. Marzipan mit 1 - 3 TL Puderzucker verkneten, 5 - 6 mm dick ausrollen, Schablonen auflegen und die Buchstaben ausschneiden. Jeden Buchstaben auf 1 Zahnstocher stecken und auf Backpapier legen. Mit Goldspray besprühen, trocknen lassen, wenden und auch die andere Seite einsprühen.
  3. Butter und Rum-Aroma mit den Quirlen des Handrührgeräts in 5 Min. hellcremig rühren. Puderzucker dazusieben und langsam einrühren. Die untere Tortenbodenplatte mit einem Viertel der Buttercreme bestreichen und mit den Kokosraspeln bestreuen, obere Tortenbodenplatte daraufsetzen. Die Torte rundherum möglichst glatt mit einem weiteren Viertel Creme einstreichen, dann 1 Std. kalt stellen. Übrige Creme in den Spritzbeutel füllen.
  4. Tortenrand dicht mit Buttercremerosen verzieren: Spritzbeutel immer wieder im 20-Grad-Winkel ansetzen, schneckenförmig von innen nach außen bewegen und dann nach vorne wegziehen. Die Zuckerperlen als Kette um den oberen Tortenrand legen. Buchstaben so in die Torte stecken, dass man »Love« lesen kann.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login