Rezept Miesmuscheln in Weißweinsud

Die Niederländer lieben sie! Miesmuscheln gibt es daher in vielen schmackhaften Variationen. Weißwein darf als aromatische Zutat allerdings nie fehlen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 200 kcal

Zutaten

2
zarte Stangen Sellerie
10
Wacholderbeeren
2 EL
1/2 l trockener Weißwein

Zubereitung

  1. 1.

    Die Muscheln unter fließendem kaltem Wasser abbürsten, noch vorhandene Bärte entfernen. Geöffnete Muscheln aussortieren und wegwerfen.

  2. 2.

    Zwiebeln schälen, grob hacken. Möhren schälen, Sellerie putzen, beides in kleine Stücke schneiden. Die Wacholderbeeren leicht zerdrücken.

  3. 3.

    In einem sehr großen Topf die Butter erhitzen. Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Wacholderbeeren darin andünsten. Wein und 1/4 l Wasser angießen. Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer dazugeben.

  4. 4.

    Alles aufkochen, die Muscheln in den Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. garen, bis sie sich geöffnet haben, dabei den Topf mehrmals rütteln. Geschlossene Muscheln aussortieren und wegwerfen. Muscheln im Sud servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login