Homepage Rezepte Möhren-Orangen-Eis mit Ingwer und Olivenöl

Zutaten

30 g Zucker
500 g Bio-Möhren
150 ml frisch gepresster Orangensaft
1 EL Olivenöl
elektrischer Entsafter

Rezept Möhren-Orangen-Eis mit Ingwer und Olivenöl

Das Möhren-Orangen-Eis ist eine schmackhafte Erfrischung bei nur wenigen Kalorien – ideal für Ernährungsbewusste.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
105 kcal
leicht

Für etwa 500 g Eis

Zutaten

Portionsgröße: Für etwa 500 g Eis

Zubereitung

  1. Den Zucker mit 100 ml Wasser in einem kleinen Topf (20 cm Ø) aufkochen. Bei schwacher Hitze 2-3 Min. köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Den Sirup vom Herd nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  2. Die Möhren gründlich waschen und die Enden abschneiden. Je nach Größe längs halbieren oder vierteln und im Entsafter entsaften. Den Ingwer schälen und auf einer Küchenreibe fein reiben.
  3. Die Eiweiße in einer sauberen Schüssel mit dem Handrührgerät zu cremigem, nicht zu festem Schnee schlagen. Die Eiweißmasse gut mit dem Möhren- und Orangensaft verrühren. Ingwer und Olivenöl unterheben. Die Mischung nochmals gut durchrühren, in die Eismaschine füllen und cremig fest frieren lassen.
  4. Das Möhren-Orangen-Eis aus der Eismaschine schaben und sofort in Förmchen servieren oder in einem Gefrierbehälter tiefkühlen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login