Homepage Rezepte Möhrenpuffer mit Kräuterschmant

Rezept Möhrenpuffer mit Kräuterschmant

Warme Möhrenpuffer in sattem Orange und darauf kühler Schmant mit grünen Kräutern: Auch an einem kalten Wintertag kann Essen Spaß machen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
390 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Möhren schälen, putzen und fein raspeln. Frühlingszwiebeln putzen und waschen, die weißen und hellgrünen Teile fein schneiden. Knoblauch schälen und durchpressen. Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abstreifen. Alle diese Zutaten mit dem Mehl und dem Ei verrühren, salzen und pfeffern.
  2. Für den Schmant den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Die Kresse vom Beet schneiden. Schmant und Joghurt mit Salz und Pfeffer verrühren, Kräuter untermischen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Möhrenmasse kleine Häufchen hineinsetzen, flach drücken und bei mittlerer Hitze pro Seite 3-4 Min. braten. Mit dem Schmant servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Gut

Der Schmand hat mir besonders gut geschmeckt. Ein bisschen Bergkäse peppt die Puffer noch auf!

Anzeige
Anzeige
Login