Homepage Rezepte Mokkaherzen

Zutaten

150 g Puderzucker
1 TL Instant-Kaffeepulver
1 Ei
1 EL Sahne
200 g Mehl
3 EL Sahne
1 TL Instant-Kaffepulver
Backpapier fürs Blech

Rezept Mokkaherzen

Die leicht schokoladige Note echter Mokkabohnen kommt bei diesen Herzen voll zur Geltung. Wie wunderbar, dass einst Ziegen die Kaffeebohne entdeckt haben!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
90 kcal
leicht

Ergibt ca. 45 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Ergibt ca. 45 Stück

Zubereitung

  1. Die Butter mit Puderzucker und Kaffeepulver schaumig schlagen. Ei, Sahne und Muskatblüte unterrühren. Mehl und Mandeln mischen. Mit der Eimasse rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kühl stellen.
  2. Den Backofen vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 4-5 mm dick ausrollen. Herzen ausstechen und aufs Blech legen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) ca. 12 Min. backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.
  3. Für die Verzierung die Mokkaschokolade in Stücke brechen. Mit Sahne und Kaffeepulver bei geringer Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Die Oberseite der Herzen in die Glasur tauchen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login