Homepage Rezepte Mousse au Chocolat mit Espresso

Zutaten

200 g Sahne
2 Eier
50 g Zucker
1/2 Tasse frisch zubereiteter Espresso (ca. 15 ml)
1 cl brauner Rum
150 g Kuvertüre
Schokospäne oder -ornamente zum Garnieren

Rezept Mousse au Chocolat mit Espresso

Das wohl berühmteste Schokoladendessert wird durch Kuvertüre gefestigt und mit Sahne und Eischnee zum Schaum vollendet.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen
  • 200 g Sahne
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1/2 Tasse frisch zubereiteter Espresso (ca. 15 ml)
  • 1 cl brauner Rum
  • 150 g Kuvertüre
  • Schokospäne oder -ornamente zum Garnieren

Zubereitung

  1. Die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 20 g Zucker steif schlagen und kalt stellen. Eigelbe mit 30 g Zucker schaumig schlagen.
  2. Espresso, Rum und je 3 EL Eischnee und Sahne unter die Eiermasse rühren.
  3. Die Kuvertüre schmelzen lassen und zusammen mit der restlichen Sahne und dem übrigen Eischnee unter die Eiermasse heben.
  4. In eine Schüssel oder Gläser füllen und 2 Std. kalt stellen. Oder in Nocken auf Tellern anrichten. Mit Schokospänen oder Schokoornamenten garnieren und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login