Rezept Indonesisches Bami Goreng

In Indonesien variiert man gebratene Nudeln mit Fleisch, Geflügel Meeresfrüchten udn Gemüse auf vielfältigste Weise.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 435 kcal

Zutaten

3 EL
Öl
1 TL
Sambal oelek + Sambal oelek zum Servieren
2 EL
helle Sojasauce
2 TL
Palm- oder brauner Zucker
2 EL
Ketjap manis (indonesische süße Sojasauce)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Nudeln in reichlich kochendem Wasser in 3-4 Min. bissfest kochen. Abschrecken und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Den Paksoi putzen und waschen. Die Blätter in breite, die Stiele in schmale Streifen schneiden. Die Paprikaschote waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Schweinefleisch ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken.

  3. 3.

    Das Öl erhitzen. Die Nudeln darin anbraten, bis ihre Ränder knusprig sind. Herausheben. Fleisch und Paksoistiele im Bratfett 2 Min. kräftig braten. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Paksoiblätter und Paprika hinzufügen, weitere 2 Min. braten. Mit 1 TL Sambal oelek würzen.

  4. 4.

    Nudeln, Garnelen, Sojasauce und Zucker untermischen. Alles zusammen unter Rühren noch 3 Min. braten. Mit Salz und 1-2 EL Ketjap manis abschmecken. Mit Sambal oelek zum Nachwürzen bei Tisch servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login