Homepage Rezepte Nudeln mit Linsencreme

Zutaten

250 g Zwiebeln
1 EL Öl
150 g rote Linsen
2 TL gekörnte Brühe
1/2 TL Kurkuma
200 ml Milch
Cayennepfeffer

Rezept Nudeln mit Linsencreme

Nicht alle Pastasaucen passen zu Vollkornnudeln, aber diese Linsensauce tut es eindeutig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
500 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und durchpressen. Zwiebeln und Knoblauch mit dem Öl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze in 8-9 Min. glasig schmoren.
  2. Inzwischen die Linsen in 200 ml kaltem Wasser mit der Brühe und Kurkuma aufsetzen. Aufkochen lassen und bei schwacher Hitze in 10 Min. knapp garen. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen.
  3. Linsen zu den Zwiebeln geben, Milch dazugießen, 6-8 Min. sanft köcheln lassen, bis eine sämige Creme entsteht. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
  4. Petersilie waschen, trockenschütteln und bis auf einige Blättchen grob hacken, unter die Creme mischen.
  5. Nudeln auf Teller geben, Linsencreme darauf verteilen. Mit Parmesan und Petersilie bestreuen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(9)

Kommentare zum Rezept

Genial mit Dinkelnudeln

habe das Rezept heut morgen entdeckt und heut abend gleich ausprobiert.. ist einfach klasse. Habe Dinkel-Linguini dazu gekocht. Einfach eine tolle Kombination ;-)

 

Mal eine andere Nudelsauce

Schmeckt wirklich gut!

 

linzn rulez

habs grad probiert. gut. wobei sich mir ehrlich gesagt der sinn der milch nicht ganz erschließt (koche für mich und baby, da bin ich kritisch milch gegenüber)

Milch nicht nötig

Geht auch mit pflanzlicher Milch ganz toll und wird trotzdem cremig - Nebeneffekt: weniger Kalorien und Cholesterin

Anzeige
Anzeige
Login