Rezept Nudeln mit Schinken-Sahne-Sauce

Diese Schinken-Sahne Sauce müssen Sie nicht einmal kochen. Sie wird wie Pesto püriert und verwendet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italian Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 650 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Im großen Topf 4-5 l Wasser mit 1 EL Salz zum Kochen bringen. Nudeln darin bissfest kochen.

  2. 2.

    In der Zeit den Fettrand vom Schinken abschneiden. Schinken in Würfel schneiden. Tomate waschen und auch würfeln – ohne den Stielansatz. Beides mit der Sahne pürieren – im Mixer oder mit dem Pürierstab und nicht zu fein.

  3. 3.

    Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen, ganz fein hacken. Unter die Schinkencreme mischen und mit Salz und Chilipulver würzen.

  4. 4.

    Nudeln ins Sieb schütten, abtropfen lassen und zurück in den Topf damit. Schinkensahne unterrühren und mit den Nudeln mischen, bis sie heiß ist. In Teller verteilen und essen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login