Rezept Nudelsalat mit Huhn

Line

Ein Nudelsalat darf auf keinem Büfett fehlen und diese asiatisch angehauchte Variante mit fruchtig-scharfem Dressing wird jeden begeistern.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6-8 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was koche ich, wenn ... ?
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 500 kcal

Zutaten

400 g
3 EL
Sonnenblumenöl
3 EL
Sojasauce
1 TL
Sambal oelek
200 g
250 g
50 ml
Hühnerbrühe
1
1/2 EL mildes Currypulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. In ein Sieb geben, kalt abbrausen und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen Orangen halbieren, Saft auspressen. Hähnchenfleisch in schmale Streifen schnetzeln. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum hellbraun anbraten. Salzen und pfeffern, Sojasauce, Sambal oelek und 6 EL Orangensaft dazugeben. 2 Min. unter Rühren weiterbraten, dann vom Herd nehmen.

  3. 3.

    Sellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden, evtl. etwas Grün beiseitelegen. Papaya halbieren, entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprikaschoten vierteln, putzen, waschen und quer in schmale Streifen schneiden. Mit dem Fleisch (samt Bratensatz) und den Nudeln in eine Schüssel geben.

  4. 4.

    Mayonnaise, Joghurt, Brühe und übrigen Orangensaft verrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Das Dressing unter die Nudeln mischen, den Salat zugedeckt mindestens 1 Std. im Kühlschrank ziehen lassen. Vor dem Servieren gut durchrühren. Nach Wunsch etwas Selleriegrün fein hacken und frisch über den Salat streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login