Homepage Rezepte Nuss-Frucht-Ecken

Zutaten

110 g Margarine
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
130 g Zucker
1 TL Backpulver
300 g Mehl
4 gehäufte EL Pflaumenmus
200 g Studentenfutter
1 TL Lebkuchengewürz (nach Belieben)
200 g Margarine
200 g Zucker

Rezept Nuss-Frucht-Ecken

Rezeptinfos

60 bis 90 min
125 kcal
leicht

Für ca. 60 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 60 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Alle Teigzutaten mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem krümeligen Teig kneten. Die Fettpfanne des Backofens mit Backpapier auslegen. Die Teigkrümel darauf verteilen und mit bemehlten Händen zu einem geschlossenen Teigboden festdrücken.
  2. Das Pflaumenmus auf dem Teigboden verteilen. Studentenfutter mit dem Messer oder im Blitzhacker nicht zu fein hacken, mit den Haselnüssen und dem Lebkuchengewürz in einer Schüssel mischen. Margarine in einem hohen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, Zucker dazugeben und rühren, bis er sich aufgelöst hat. Den Topf vom Herd nehmen. Nuss-Frucht-Mischung unterrühren.
  3. Die Mischung auf dem Teig verstreichen. Das Blech in den Ofen (Mitte, Umluft 160°) schieben und ca. 35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Den Kuchen in 30 Quadrate schneiden und diese noch einmal diagonal halbieren, sodass Dreiecke entstehen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Bisschen Verbrannt...

Leider sind mir diese Kekse etwas misslungen, ich hab sie nur ca. 20 Minuten gebacken und da war die Krust schon fast zu dunkel.

Obwohl ich den Ofen nur auf 150°C Umluft geheizt habe. Also 35 Minuten sind definitiv zu viel.

ansonsten schmecken sie aber ganz okay.

Anzeige
Anzeige
Login