Homepage Rezepte Zuckerfreier Nussjoghurt mit Obst und Haferflocken

Rezept Zuckerfreier Nussjoghurt mit Obst und Haferflocken

Rezeptinfos

unter 30 min
240 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Joghurt und das Haselnussmus in einer Schüssel gründlich verrühren und auf Schalen oder Schraubgläser (à ca. 200 ml Inhalt) verteilen. Mit je 1,5 EL Haferflocken bestreuen.
  2. Das Obst waschen, je nach Obstsorte entkernen oder entsteinen und, falls nötig, in kleine Stücke schneiden. Zum Servieren über den Joghurt-Mix verteilen. Ein Nussjoghurt in Schraubgläsern eignet sich prima zum Mitnehmen.

10 g Zucker Nussjoghurt aus dem Handel enthält bis zu 20 Gramm Zucker pro 150-Gramm-Becher und teils drei verschiedene Zuckerarten. Die Nüsse stammen meist aus einer sogenannten »Nusszubereitung«, die neben Wasser, Zucker und Aroma wenig Nüsse bietet. Der selbst gemixte Nussjoghurt enthält keinen zugesetzten Zucker, das Obst süßt angenehm und die Haferflocken unterstützen eine lang anhaltende Sättigung.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bircher-Müsli mit Mango

33 Müsli-Rezepte

Schoko-Müsliriegel mit Mandeln

Müsliriegel, Flapjacks & Schokoriegel selber machen

Amaranthmüsli mit Beeren

Frühstücken wie die Azteken: Die besten Müsli-Rezepte mit Amaranth