Rezept Ofenfisch mit Sesamkartoffeln

Dieses mediterrane Ensemble bringt mit seinen frischen Aromen auch an trüben Herbsttagen einen Hauch sommerliche Atmosphäre in ihre Küche.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Topf - 50 Gerichte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 420 kcal

Zutaten

3 Zweige
80 g
schwarze Oliven (ohne Stein)

Zubereitung

  1. 1.

    Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Zitronen heiß waschen und abtrocknen. Von 1 Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Oliven in dicke Ringe schneiden. Honig, 1 EL Zitronensaft, Knoblauch, Thymian, Oliven und Kapern in einer Schüssel verrühren. Tomaten waschen, halbieren und mit der Marinade mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Kartoffeln waschen, schälen und trocken tupfen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Kartoffeln darin unter gelegentlichem Wenden bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. braten, bis sie rundherum gut gebräunt sind.

  3. 3.

    Inzwischen den Fisch unter kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und von beiden Seiten salzen und pfeffern. Die Paprika längs halbieren, entkernen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.

  4. 4.

    Die Kartoffeln in eine Hälfte des Bräters schieben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Sesam bestreuen. Paprika und Zucchini in der anderen Hälfte bei mittlerer Hitze 3-4 Min. anbraten. Die Hälfte der marinierten Tomaten in den Bräter geben und vorsichtig mit den Kartoffeln und dem Gemüse vermengen. Fischfilets darauflegen und restliche Tomaten darauf verteilen. Im Ofen (unten, Umluft 180°) ca. 15 Min. garen.

  1. 5.

    Inzwischen den Dill waschen, trocken tupfen, die Spitzen abzupfen und fein hacken. Die übrige Zitrone vierteln. Den Fisch mit dem Gemüse und den Kartoffeln auf Tellern anrichten. Mit Dill bestreuen und die Zitronenviertel dazu servieren. Dazu passt ein Dip aus saurer Sahne und frisch gehackten Kräutern.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login