Homepage Rezepte Ofenkürbis mit Hähnchen

Rezept Ofenkürbis mit Hähnchen

Kürbis und Kartoffeln sind leicht verdaulich und reich an Kalium, das wichtige Grundlage für die Funktionsfähigkeit von Muskeln und Nerven ist.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Kartoffeln und Kürbis gründlich waschen. Kartoffeln vierteln. Kürbis halbieren, entkernen und in ca. 3 cm dicke Spalten schneiden. Die Hähnchenschenkel kalt abspülen, trocken tupfen und im Gelenk teilen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben.
  2. Die Kürbisspalten auf dem Blech verteilen. Die Kartoffeln aufs Blech legen, beides mit dem Öl beträufeln und salzen. Die Hähnchenstücke dazwischen verteilen. Rosmarinnadeln abzupfen und darüberstreuen.
  3. Das Blech in den Ofen schieben (Mitte, Umluft 180°) und alles ca. 35 Min. backen - nach 20 Min. Gemüse und Fleisch wenden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)