Rezept Nudeln mit Möhrenmus

Möhren sind leicht verdaulich und reich an Kalium, das wichtige Grundlage für die Funktionsfähigkeit von Muskeln und Nerven ist.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Essen in der Stillzeit
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 605 kcal

Zutaten

300 g
50 g
1 EL
1 TL
100 ml
Kondensmilch
150 g
asiatische Mie-Nudeln

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhren waschen, schälen, grob zerkleinern und mit den Mandeln im Blitzhacker zerkleinern (oder raspeln und die Mandeln hacken). In einem Topf das Öl erhitzen, Möhren und Mandeln darin andünsten, mit Honig, Salz und Pfeffer würzen. Kondensmilch angießen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. garen.

  2. 2.

    Inzwischen die Mie-Nudeln mit kochendem Wasser überbrühen, salzen und nach 2 Min. abgießen. Den Putenschinken in Streifen schneiden.

  3. 3.

    Das Gemüse pürieren. Den Schinken dazugeben. Das Mus mit etwas heißem Wasser zur gewünschten Konsistenz verdünnen und abschmecken. Die Nudeln mit dem Mus servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login