Homepage Rezepte Omelett mit Avocado

Zutaten

172 Bund Koriandergrün (auch fein: Petersilie)
1 geh. EL Butter

Rezept Omelett mit Avocado

Omelett ist sehr vielseitig kombinierbar. Hier kommen Kirschtomaten und Avocado als Füllung hinein.

Rezeptinfos

unter 30 min
470 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 2 PORTIONEN (2 Omeletts)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PORTIONEN (2 Omeletts)

Zubereitung

  1. Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.
  2. Avocado schälen, halbieren und den Kern entfernen. Die Avocado würfeln und in einer Schüssel mit dem Saft der halben Limette mischen – so bleibt die Avocado hell. Restliche Limette in Spalten schneiden. Chili waschen, halbieren, entkernen und fein hacken. Tomaten waschen und vierteln. Koriander waschen und zupfen, mit Tomaten und Chili zur Avocado geben. Salzen und pfeffern.
  3. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, Milch oder Sahne dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einer Gabel verschlagen.
  4. Die Hälfte der Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen und etwas bräunen. Die Hälfte der Eiermasse in die Pfanne gießen, mit einem Pfannenwender das Ei knapp 1 Min. ständig rühren. Sobald die Mischung beginnt sämig zu werden, in der Pfanne verteilen und nicht mehr bewegen. Die Hälfte der Füllung auf eine Omeletthälfte geben und das Omelett zusammenfalten. Zudecken, vom Herd nehmen und 1 Min. ruhen lassen. Auf einen Teller gleiten lassen.
  5. Das zweite Omelett mit den restlichen Zutaten ebenso backen. Mit Limette garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Food-Trend Brinner: Breakfast trifft Dinner

Food-Trend Brinner: Breakfast trifft Dinner

12 deftige Strammer Max-Rezepte

12 deftige Strammer Max-Rezepte

34 süße Avocado-Rezepte

34 süße Avocado-Rezepte

Login