Rezept Orangen-Grieß-Kuchen

Ein schnelles Dessert, das was hermacht. Süßes Dörrobst verleiht dem Kuchen aus der Pfanne eine fruchtige Note.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Pfanne - 50 Rezepte
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 520 kcal

Zutaten

200 ml
½ Päckchen Backpulver
1
Ei
100 g
4 EL
30 g
Butterschmalz
50 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Trockenfrüchte klein würfeln. Milch erhitzen, Grieß einrieseln lassen. Früchte unterrühren, ca. 5 Min. quellen lassen. Backpulver, Ei, Quark und 2 EL Honig unter den Grieß rühren.

  2. 2.

    Butterschmalz in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen. Grießteig darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. backen, bis an der Oberfläche kleine Löcher entstehen. Wenden und weitere 3-4 Min. backen. Auf eine Platte heben. Zitronensaft mit 2 EL Honig erwärmen. Den warmen Kuchen damit tränken. In kleinen Stücken zum Tee servieren. Dazu passt Aprikosenkompott oder Mangosauce.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aha

Klingt echt lecker, den namen kann ich jedoch nicht so ganz nachvollziehen...Wo steckt denn die Orange?

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login