Homepage Rezepte Orangen-Wirsing

Rezept Orangen-Wirsing

Der fruchtig-pikante Orangen-Wirsing passt gut zu Wild und Ente.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
375 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Wirsing putzen, halbieren, den Strunk herausschneiden. Wirsing in 2 cm breite Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Wirsing zugeben und unter Rühren ca. 5 Min. andünsten, salzen, pfeffern. Brühe und Thymian zugeben, 30 Min. bei mittlerer Hitze zugedeckt schmoren lassen.
  2. Inzwischen die weiße Haut von den Orangen vollständig entfernen. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den Saft dabei auffangen und zum Wirsing geben. Sahne zugießen und halb zugedeckt 15 Min. weitergaren. Die Orangenfilets unterheben und erwärmen. Passt zu Wild und Ente.
Rezept bewerten:
(27)