Rezept Orangenbällchen

Zart-mürbes Teegebäck: Vanillemark und Orangenschale geben den zuckrigen Kügelchen feines Aroma.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 60 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Teig - 50 Kekse
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 35 kcal

Zutaten

200 g
75 g
¼ TL Salz
1
Ei

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° vorheizen (Umluft 160°). Zwei Bleche mit Backpapier belegen. Aus Mehl, Zucker, Salz, Ei und Butter rasch einen Teig kneten.

  2. 2.

    Die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Orange waschen, Schale mit dem Zestenreißer abziehen. Vanillemark und Orangenschale unter den Teig kneten.

  3. 3.

    Den Teig zu Rollen formen, 2-3 cm dicke Scheiben abschneiden und diese zu Bällchen rollen. Die Bällchen in Zucker wälzen und auf das Backpapier setzen. Im Backofen (Mitte) 10 Min. backen. Sie sollen nicht braun werden. Auf einem Rost abkühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Pepe79
Ist das Bild ...

... nicht falsch? *wunder*

küchengötter
Uups

Das sind keine Orangenbällchen! Das Bild wird natürlich gleich ausgetauscht. Vielen Dank für den Hinweis!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login