Homepage Rezepte Orientalische Hackküchlein

Rezept Orientalische Hackküchlein

Unsere Hackbällchen haben sich unter einer Käsehaube im Raclette versteckt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
675 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.
  2. Das Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin goldgelb dünsten. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebel, Knoblauch sowie alle übrigen Zutaten - bis auf Schafskäse und Joghurt - ebenfalls hinzufügen. Alles mit den Händen gut mischen und verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Aus der Hackmasse walnussgroße Kugeln formen und flach drücken. Den Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken, mit dem Joghurt verrühren und kräftig mit Pfeffer würzen.
  4. Je 1-2 Hackküchlein in die Pfännchen geben und etwas Fetajoghurt darüberlöffeln. Im heißen Gerät 10-12 Min. garen, bis das Hackfleisch gar und die Käsehaube leicht gebräunt ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)