Homepage Rezepte Paprika-Auberginen-Salat

Zutaten

4 EL Olivenöl
1/2 EL Harissa
100 g entsteinte schwarze Oliven
je 2 EL gehackte Petersilie und Koriandergrün

Rezept Paprika-Auberginen-Salat

Aus gedünsteten Auberginen und roten Paprikaschoten entsteht dieser erfrischende Salat.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
160 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Paprika und Aubergine waschen und putzen. Paprika in 3 cm große Stücke, Aubergine in 2 cm große Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und beides darin bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. dünsten, ab und zu umrühren.
  2. Inzwischen die Tomaten waschen und fein würfeln, dabei Stielansätze entfernen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Beides mit Harissa unter das Gemüse rühren, salzen und weitere 5-10 Min. dünsten, dann in eine Schüssel füllen.
  3. Die Salzzitrone vierteln, das Innere entfernen, die Schale winzig klein würfeln. Oliven grob zerschneiden. Beides unter das Gemüse mischen. Abkühlen lassen. Kräuter und Zitronensaft unterrühren. Schmeckt lauwarm oder gut gekühlt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login