Homepage Rezepte Paprika-Safran-Suppe

Zutaten

2 EL Olivenöl
1-2 TL Zucker
700 ml kräftige Gemüsebrühe
30 g Butter
1/2 Zitrone

Rezept Paprika-Safran-Suppe

Sie wollen auf die schnelle etwas raffiniertes kochen? Bitte Schön - Eine Paprika-Safran-Suppe.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
150 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die gelben Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und die Hälften klein schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen beides darin ca. 2 Min. andünsten. Den Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren lassen.
  2. Brühe und Safran dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen. Die Butter unterrühren und alles mit dem Pürierstab sehr fein pürieren.
  3. Die roten Paprikaschoten halbieren, putzen und waschen. Zucchino waschen und putzen. Beides in feine Streifen schneiden. Saft der Zitronenhälfte auspressen. 1 EL Öl erhitzen. Das Gemüse darin 2-3 Min. braten, salzen und pfeffern. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzig abschmecken und anrichten. Zucchini- und Paprikastreifen daraufgeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login