Homepage Rezepte Kohlrabisuppe mit Brotwürfeln

Zutaten

2 EL Olivenöl (oder neutrales Pflanzenöl)
1-2 TL Zucker
800 ml kräftige Gemüsebrühe
3 Scheiben Toastbrot
30 g Butterschmalz
1/2 Zitrone
50 g Butter

Rezept Kohlrabisuppe mit Brotwürfeln

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Den Kohlrabi putzen, dabei 3-5 mittelgroße zarte Kohlrabiblätter beiseitelegen. Den Kohlrabi schälen, vierteln und die Viertel in dünne Scheiben schneiden.
  2. Das Öl in einem breiten Topf erhitzen, die Schalotten darin glasig dünsten. Kohlrabischeiben und -blätter dazugeben und unter Rühren ca. 1 Min. mitdünsten. Den Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren lassen.
  3. Die Brühe dazugießen. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Inzwischen das Toastbrot würfeln. Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen, die Brotwürfel darin rundum goldbraun rösten. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Saft der Zitronenhälfte auspressen.
  4. Die Suppe fein pürieren, Butter und Zitronensaft unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe anrichten und mit Brotwürfeln bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login