Rezept Paprika-Schafkäse-Dip

Spontan haben sich ein paar Freunde angemeldet? Kein Problem. Grissini und Cracker auf den Tisch und schnell aus dem Vorrat einen leckeren Dip zaubern.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 210 kcal

Zutaten

100 g
4
eingelegte Peperoni nach Belieben

Zubereitung

  1. 1.

    Die Paprika abtropfen lassen und pürieren oder fein hacken. Den Schafkäse mit einer Gabel zerdrücken. Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Die Peperoni ggf. entstielen und in Ringe schneiden.

  2. 2.

    Paprika, Schafkäse, Petersilie, Frischkäse und Peperoni verrühren und eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

sissilein
getrocknete Tomaten

Da ich keine gerösteten Parprikaschoten bekommen habe, hab ich den Dip einfach mit in Öl eingelegten getrockneten Tomaten und ohne die Peperoni gemacht. Auch in der Variante war der Dip sehr gut!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login