Homepage Rezepte Parfait von gebrannten Mandeln

Zutaten

130 g Zucker
100 g Mandeln
200 ml Milch
150 g Sahne
3 Msp. Zimtpulver
1 EL Amaretto (ital. Mandellikör, nach Belieben)

Rezept Parfait von gebrannten Mandeln

Sie kennen gebrannte Mandeln bislang nur vom Weihnachtsmarkt? Dann lassen Sie sich überraschen, wie edel sie hier in einem zartschmelzenden Parfait daherkommen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
445 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 - 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 - 6 Personen

Zubereitung

  1. In einem Topf 70 g Zucker mit 4 EL Wasser kurz verrühren. Die Mandeln darin bei starker Hitze unter Rühren ca. 5 Min. rösten, bis das Wasser verkocht ist. Unter sorgfältigem Rühren weiterrösten, bis der Zucker braun karamellisiert ist und sich glänzend um die Mandeln gelegt hat. Die Mandeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und abkühlen lassen. Anschließend mit einem schweren Messer grob hacken.
  2. Inzwischen die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Milch und Vanillemark aufkochen und warm halten. Eigelbe und restlichen Zucker mit dem Schneebesen weiß-cremig rühren. Die warme Milch schöpflöffelweise unterrühren. Die Eiermilch in einem Topf unter Rühren langsam erhitzen (nicht kochen lassen, sonst stockt das Eigelb!), bis sie cremig wird. In eine Schüssel gießen und mit den Quirlen des Handrührgeräts auf mittlerer Stufe in ca. 15 Min. luftig aufschlagen und dabei kühl rühren. Die Creme abgedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
  3. Die Sahne mit dem Zimt steif schlagen und nach Belieben mit dem Likör unter die Creme ziehen. Die Mandeln daraufstreuen und leicht in die Creme drücken. Die Creme in einer Gefrierdose (ca. 750 ml Inhalt) im Tiefkühlfach mind. 4 Std. durchfrieren lassen. Zum Servieren die Form kurz in heißes Wasser tauchen, das Parfait auf eine Platte stürzen und in Scheiben schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login