Homepage Rezepte Party-Muffins

Zutaten

220 g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL ½ TL Cayennepfeffer
50 ml Nussöl
50 ml neutrales Öl
2 Eier
200 g Schmand (ersatzweise saure Sahne)
1 2er-Muffinblech
Fett für das Blech

Rezept Party-Muffins

Die Zutaten für die nussigen Party-Muffins stehen im Vorratsschrank. So können Gäste auch spontan kommen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Blechvertiefungen fetten. Die Nusskerne grob hacken. Mehl mit Backpulver, ½ TL Salz, Cayennepfeffer und Nüssen mischen.
  2. Das Nussöl mit Öl, Eiern und Schmand glatt rühren. Mehl-Nussmischung zügig unterrühren. Den Teig in die Blechvertiefungen füllen. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Herausnehmen, leicht abkühlen lassen, dann aus den Formen lösen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

teil, teils ...

Ich hab die Erdnüsse für die Muffins vorher nicht gehackt und ganz gelassen, ich mag es einfach lieber mit ganzen Nüssen; außerdem habe ich noch 2 EL Tomatenmark dazu getan um ihnen noch ein bisschen Geschmack zu verleihen und ich hab 10 min. bevor sie aus dem Ofen mussten Käse auf die Muffins gestreut, sodass dieser leicht geschmolzen ist ! Das Ergebnis: ICH persönlich und noch ein paar andere Leuete fanden sie sehr gut, ein paar andere "Verkoster" fanden aber, dass sie ein bisschen zu herzhaft sind und zu stark nach Ei schmecken ! Ich konnte das nicht ganz neutral beurteilen, weil ich Schnupfen hatte und deswegen nicht so intensiv schmecken konnte ! Aber sie sind auf jeden Fall einen Versuch wert ! Ich werde sie auf jeden Fall noch einmal machen ohne Schnupfen und schauen wie sie dann schmecken !

Anzeige
Anzeige
Login