Rezept Pasta am Spieß

Nudeln, aufgespießt! Mit dem milden Tzatziki begeistert dieses ungewöhnliche 2-in1-Nudelgericht kleine Pasta-Fans an heißen Sommertagen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 kleine Esser
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was Kindern schmeckt
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 605 kcal

Zutaten

24
frische Cappelletti (250 g, aus dem Kühlregal, Nudelhalbmonde z. B. mit Ricotta und Basilikum gefüllt)
300 g
1-2 TL Birnendicksaft
2
Holz-Schaschlikspieße

Zubereitung

  1. 1.

    Die Cappelletti nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Gurken waschen und trocknen. 1 Gurke quer in 24 Scheiben schneiden. Die zweite Gurke grob in eine Schüssel raspeln und mit 4-5 Prisen Salz bestreuen.

  3. 3.

    Den Joghurt mit Zitronensaft, Birnendicksaft und je 2-3 Prisen Salz und Pfeffer verrühren. Die Gurkenraspel leicht ausdrücken, die austretende Flüssigkeit abgießen. Die Gurkenraspel unter den Joghurt heben, die Joghurtsauce nochmals abschmecken.

  4. 4.

    Auf die Schaschlikspieße zuerst waagerecht je 1 Gurkenscheibe stecken und nach hinten schieben. Dann je 5 Cappelletti und 5 Gurkenscheiben abwechselnd senkrecht nacheinander auffädeln. Zuletzt je 1 Cappelletto waagerecht aufspießen.

  1. 5.

    Die Joghurtsauce auf zwei Teller verteilen und je zwei lauwarme Nudelspieße darauf anrichten. Sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login