Homepage Rezepte Penne mit Tomatengarnelen

Rezept Penne mit Tomatengarnelen

Meeresfrisches Pasta-Glück für Zwei:Wer keinen Dill mag, kann stattdessen auch ein paar Blätter frisches Basilikum verwenden.

Rezeptinfos

unter 30 min
480 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, längs halbieren und in 4-5 cm lange Stücke schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen, in den letzten 3 Min. die Frühlingszwiebeln dazugeben.
  2. Tomaten waschen und halbieren. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch schälen, hineinpressen und leicht anschwitzen. Garnelen mit anbraten, Tomaten kurz mit erhitzen. Salzen und pfeffern.
  3. Nudeln und Frühlingszwiebeln in einem Sieb abtropfen lassen, mit Garnelen und Tomaten mischen. Dill waschen, trocken tupfen, klein schneiden und zum Servieren aufstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)