Rezept Pesto mit Petersilie & Zitrone

Line

Es muss nicht immer Basilikum sein. Auch Petersilie schmeckt toll als Pesto und bringt Abwechslung auf den Pastateller.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2-3 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kräuter & Gewürze - Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 345 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Petersilie waschen, trocken schütteln. Blättchen abzupfen und 30 g abwiegen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Knoblauch schälen und grob hacken. Zitrone heiß waschen und trocknen. Die Schale hauchdünn abziehen und fein hacken, 1-2 TL Saft auspressen.

  2. 2.

    Petersilie, Pinienkerne und Knoblauch im Mixer nicht zu fein pürieren. Olivenöl tropfenweise zugießen, bis sich alles gut gemischt hat. Zitronenschale und Parmesan unterheben. Das Pesto mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login