Rezept Pfannen-Carbonara

Zeit für Klassiker! Carbonara zählt wohl zu den beliebtesten Pasta-Gerichten aus Italien. Bei diesem Rezept kommen die Nudeln aus der Pfanne.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Pfanne 50 Rezepte
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 640 kcal, 30 g F, 20 g EW, 71 g KH

Zubereitung

  1. 1.

    Den Speck in feine Streifen schneiden und in der Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, bis das Fett schmilzt und der Speck leicht knusprig wird.

  2. 2.

    Die Spaghetti und ca. 600 ml kaltes Wasser dazugeben, alles salzen und offen bei mittlerer bis großer Hitze bissfest garen (mit dieser Methode gegarte Pasta braucht ca. 4 Min. länger als auf der Packung angegeben). Dabei immer wieder durchrühren und bei Bedarf etwas Wasser nachgießen. Die Nudeln sollen schön feucht sein.

  3. 3.

    Den Parmesan reiben und die Hälfte mit dem Ei verquirlen. Die Pfanne vom Herd ziehen. Die Ei-Parmesan-Mischung rasch unter die Pasta rühren und das Ganze sofort auf zwei vorgewärmte Teller verteilen. Mit dem übrigen Parmesan und Pfeffer bestreuen und servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

1 Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Mit dem Speck und 1 zerkrümelten Chilischote wie beschrieben andünsten. Spaghetti, 200 g stückige Tomaten (aus der Dose) sowie 450 ml Wasser dazugeben. Das Ganze wie beschrieben garen. Mit Salz abschmecken und mit Parmesan bestreuen.

Noch mehr Carbonara-Rezepte!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login