Rezept Pfeffergeschnetzeltes mit Spitzkohl

Für echte Pfeffer-Fans. Saftige Rinderhüftsteaks werden in einer aromatisch-pfeffrigen Sahnesauce serviert. Spätzle oder Nudeln passen toll dazu.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 520 kcal

Zutaten

200 g
2 EL
Öl
200 ml
Rinderfond (Glas)
100 g
1½ TL Speisestärke

Zubereitung

  1. 1.

    Fleisch in feine Streifen schneiden, mit dem Pfeffer vermischen. Schalotte schälen und fein würfeln. Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Spitzkohl putzen und in Rauten teilen.

  2. 2.

    In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Fleisch darin bei starker Hitze in 1-2 Min. anbraten, salzen und beiseitestellen. Schalotte, Paprika und Spitzkohl im übrigen Öl kurz anbraten. Mit dem Fond ablöschen, alles 2-3 Min. leise kochen lassen. Sahne und Stärke verrühren, einrühren, einmal aufkochen lassen. Fleisch dazugeben und 2-3 Min. ziehen lassen. Dazu schmecken Spätzle oder Nudeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Köstlich

Hatte alle Zutaten zu Hause, habe gleich zwei Portionen gekocht, mit zwei kleinen Änderungen. Habe noch etwas

Ingwer, Chili und Knofi dazugegeben und zwangsläufig

etwas Wein, weil ich zuviel Stärke erwischt hab.

Toller Geschmack, werde dieses Gericht bestimmt  wieder

kochen

 

 

 

 

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login