Rezept Pfefferige Rib-Eye-Steaks vom Grill

Das zarte Steak wird in einer mediterranen Kräuter-Gewürz-Mischung mindestens 6 Stunden mariniert. So erhält es sein kräftiges Aroma. Ideal zum Grillen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 6 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Sommerküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 405 kcal

Zutaten

1 Zweig
1 TL
Wacholderbeeren
5 EL
Fleur de Sel

Zubereitung

  1. 1.

    Die Steaks mit Küchenpapier trocken tupfen. Den Knoblauch schälen, Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Zweigen zupfen, beides fein hacken. Die Wacholderbeeren und Pfefferkörner nacheinander im Mörser grob zerreiben, dann miteinander mischen.

  2. 2.

    Knoblauch, Rosmarin und Gewürze mit dem Öl mischen, die Steaks darin wenden. Die Steaks am besten in eine Plastikbox geben, gut verschließen und mindestens 6 Std. (oder auch über Nacht) im Kühlschrank durchziehen lassen.

  3. 3.

    Den Gas- oder Holzkohlengrill gut anheizen. Dann die Steaks wieder in der Marinade wenden, mit ca. 15 cm Abstand zur Hitzequelle auf den Grillrost legen und von jeder Seite 4-5 Min. grillen. Die Steaks vom Grill nehmen, mit Fleur de Sel würzen und vor dem Portionieren möglichst noch 3-4 Min. ruhen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login