Rezept Pfirsichsorbet

Dafür reifen Pfirsiche sehnsüchtig einen ganzen Sommer lang - um dann endlichso sanft dahinzuschmelzen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Von Kaiserschmarrn bis Schokocreme
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 160 kcal

Zutaten

100 g
2 EL
Himbeer- oder Grenadinesirup

Zubereitung

  1. 1.

    Den Zucker mit ⅛ l Wasser in einem Topf aufkochen, dann erkalten lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Pfirsiche waschen, mit kochend heißem Wasser übergießen, und ca. 5 Min. darin liegen lassen.

  3. 3.

    Die Pfirsiche herausnehmen, abtropfen lassen, häuten, halbieren, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Den Saft der Zitrone auspressen, dazugeben und die Pfirsiche mit dem Pürierstab fein pürieren.

  4. 4.

    Das Pfirsichpüree in eine Gratinform oder einen nicht zu hohen und zu schmalen Kunststoffbehälter füllen. Mit Folie abdecken, ins Tiefkühlfach stellen.

  1. 5.

    Nach ca. 2 Std. den Sirup über das Sorbet laufen lassen und vom Rand her mit dem Teigschaber die gefrorene Schicht ablösen und untermischen. Das Ablösen und Mischen der gefrorenen Schicht stündlich wiederholen, bis nach ca. 4 Std. alles flockig gefroren ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login