Homepage Rezepte Geeiste Pfirsich-Melonen-Suppe

Zutaten

2-4 TL Puderzucker
4 Kugeln Zitronensorbet (fertig gekauft)

Rezept Geeiste Pfirsich-Melonen-Suppe

Der Sommer kann kommen – oder besser bleiben. Denn die kalte Fruchtsuppe sorgt für Abkühlung auf schönste und köstlichste Art und Weise.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
195 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Pfirsiche für 1 Min. in kochendes Wasser legen, herausheben und kalt abschrecken. Die Pfirsiche häuten und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden.
  2. Die Melone in Spalten schneiden, schälen und das Fruchtfleisch ohne die Kerne grob würfeln. Die Pfirsich- und Melonenstücke mit dem Zitronensaft und 2 TL Puderzucker im Mixer (oder in einem hohen Mixbecher mit dem Stabmixer) fein pürieren. Probieren und nach Geschmack weiteren Puderzucker hinzufügen. Für 2 Std. zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Die Schalen, in denen die Fruchtsuppe serviert werden soll, ins Tiefkühlfach geben.
  3. Zum Servieren die Fruchtsuppe in die eisgekühlten Schalen füllen. Jeweils 1 Kugel Zitronensorbet hineinsetzen und mit Minz- oder Melisseblättchen dekorieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login