Rezept Pflaumen im Speckmantel

Die Zubereitung ist einfach, das Ergebnis äußerst lecker und auch das Auge isst hier mit. Diese Vorspeise sollte man unbedingt mal ausprobieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 18 STÜCK:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 125 kcal

Zutaten

¼ l Weißwein
9 Scheiben
18
Holzstäbchen

Zubereitung

  1. 1.

    Die Pflaumen 1 Std. im Weißwein einweichen, herausnehmen und trockentupfen (den Wein aufbewahren).

  2. 2.

    Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Die Mandeln in die Pflaumen stecken, die Speckscheiben quer halbieren und um jede Pflaume 1 Scheibe wickeln. Mit Holzstäbchen fixieren.

  3. 3.

    Die Pflaumen in eine ofenfeste Form geben, mit der Weißweinmarinade knapp bedecken und im heißen Ofen (Mitte) 15 Min. garen. Zwei bis drei Mal wenden. Vor dem Servieren 10 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Warten was passiert...
Pflaumen im Speckmantel  

Die Zwetschgen hatten dieses Jahr kein richtiges Aroma. Die hohen Temperaturen haben den Früchten zugesetzt. Ich habe die Zwetschgen dann getrocknet. Keine Lust auf Zwetschgenmus, keine Lust auf Zwetschgenkuchen. In Schinken eingerollt, wäre mal etwas anderes. Nun hatte ich keinen Weißwein und habe Rotwein genommen und harre der Dinge, die da kommen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login