Rezept Pikant Eingelegtes Gartengemüse

Line

Das pikant eingelegte Gartengemüse schmeckt sehr lecker und lässt sich einfach zubereiten. Passt gut zu einer deftigen Brotzeit, schmeckt aber auch pur.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 SCHRAUBGLÄSER À 750 ML INHALT
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das Kochbuch
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 630 kcal

Zutaten

3 mittelgroße
1
Peperoni
250 g
500 ml
Weißweinessig
200 g
2-3 TL
1 EL
Gurkengewürz (fertige Gewürz-Mischung zum Einlegen)
1/2 TL
gemahlener Kurkuma

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebeln schälen. Die Möhren putzen und schälen. Beides in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Paprikaschoten und Peperoni halbieren, entkernen, waschen und die Hälften in dünne Streifen schneiden. Den Blumenkohl waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Den Knoblauch schälen und in Scheibchen schneiden.

  2. 2.

    Essig, 250 ml Wasser, Zucker, Salz, Senfkörner, Gurkengewürz und gemahlener Kurkuma in einem Topf aufkochen, dann die einzelnen Gemüsesorten darin nacheinander in ca. 6 Min. weich kochen. Jeweils mit einer Schaumkelle herausheben und in die Gläser schichten.

  3. 3.

    Den Essigsud nochmals aufkochen lassen und heiß über das Gemüse gießen. Die Gläser sofort verschließen. Das eingelegte Gemüse schmeckt pur oder zu einer deftigen Brotzeit.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login