Homepage Rezepte Pilz-Omelett

Rezept Pilz-Omelett

In nur 15 Minuten steht dieses herzhafte Gericht ohne Zucker auf dem Tisch. Macht satt, geht schnell und schmeckt jedem.

Rezeptinfos

unter 30 min
360 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomate waschen und klein würfeln, dabei den Stielansatz entfernen. Chilischote halbieren, Kerne entfernen, die Hälften waschen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken.
  2. Die Eier in einer großen Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze mit Tomate, Chili und Frühlingszwiebeln unterrühren.
  3. Das Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Die Eiermasse in die Pfanne geben und bei mittlerer bis starker Hitze ca. 5 Min. braten, bis die untere Seite des Omeletts gebräunt, die Oberfläche aber noch feucht ist. Dann das Omelett zusammenklappen, halbieren und auf zwei Teller verteilen. Mit der Petersilie garnieren.

Wenn es auch morgen wieder ein zuckerfreies Essen geben soll, findest du in unserer großen, zuckerfreien Rezeptsammlung leckere Inspirationen. Alles rund um Pilze und abwechslungsreiche Rezepte findest du in unserer großen Pilze-Rezepsammlung. Unsere Rezepte für Amarant-Omelett und süßes Schoko-Omelette schmecken auch wunderbar.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login