Rezept Überbackene Rösti

Line

... nach dem Schweizer Original. Geht schnell, sieht lecker aus und schmeckt auch so. Für alle, die es ein bisschen deftig mögen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
20 Minuten sind genug - Vegetarisch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zutaten

1 EL
Butterschmalz
4
runde TK-Kartoffelreibekuchen (ca. 20 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. In einer großen beschichteten Pfanne das Schmalz erhitzen. Die Kartoffelpuffer darin unaufgetaut von beiden Seiten bei starker bis mittlerer Hitze 5 Min. braten.

  2. 2.

    Inzwischen die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden. Die Pilze putzen, abreiben, halbieren oder vierteln. Das Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen, die Pilze und Möhrenstreifen darin kurz und kräftig anbraten. ;Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebeln hinzufügen und kurz mitbraten.

  3. 3.

    Die Reibekuchen auf das Backblech legen. Die Pilzmischung darauf verteilen und mit dem Käse bestreuen. Im Ofen (Mitte) 10 Min. überbacken. Vor dem Servieren die Petersilie auf die Rösti streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login