Homepage Rezepte Pilzragout mit Sahne

Rezept Pilzragout mit Sahne

Sie sind ein echter Pilz-Kenner? Dann ist dieses Rezept perfekt für Sie. Das Pilzragout schmeckt nämlich mit Zucht- und Wildpilzen gleichermaßen fein.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
230 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Von den Pilzen alle schlechten Stellen mit dem Messer abschneiden. Die Pilze mit feuchtem Küchenpapier sauber abreiben und in feine Scheiben schneiden.
  2. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein schneiden oder hacken. Die Petersilie abbrausen und gut trocken schütteln, die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken.
  3. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Die Schalotten und den Knoblauch darin andünsten. Die Pilze dazugeben und bei starker Hitze unter Rühren etwa 5 Minuten braten, bis sie zusammengefallen sind. Dann Mehl über die Pilze stäuben und anbraten. Mit Wein oder Brühe und Sahne aufgießen und offen etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  4. Zum Schluss die Petersilie unter die Pilze mischen und das Ragout mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Gleich auf den Tisch stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Login