Homepage Rezepte Spätzle mit Pilzragout

Zutaten

3 Eier
800 g Pfifferlinge
2 EL Butterschmalz
50 ml trockener Sherry (oder Gemüsefond)
200 ml kräftiger Gemüsefond
200 g Sahne
1 EL Butter

Rezept Spätzle mit Pilzragout

Für Pilz- und Saucenfans genau das richtige Rezept! Das feine Pilzragout schmeckt einfach göttlich und passt perfekt zu den selbst gemachten Spätzle!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
615 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Spinat, Eier, 150 ml lauwarmes Wasser, 1 TL Salz, etwas Pfeffer und Muskat verrühren. Mit Mehl zu einem glatten Teig verrühren. In Folie gewickelt 30 Min. ruhen lassen. Pilze abreiben, größere Pilze halbieren. Schalotten schälen, fein hacken.
  2. Salzwasser aufkochen lassen. Teig portionsweise durch die Spätzlepresse in das Wasser drücken. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen, herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Butterschmalz erhitzen, Pilze darin in 2 Min. kräftig anbraten, herausnehmen. Schalotten im Bratfett glasig dünsten, mit Sherry ablöschen, Fond und Sahne zugießen. Rosmarin dazugeben, aufkochen und in ca. 5 Min. sämig einkochen lassen. Petersilie waschen und trocknen, Blätter hacken und unterrühren. Salzen und pfeffern. Butter erhitzen, Spätzle zugeben, darin unter Rühren erhitzen. Pilze in der Sauce erhitzen, zu den Spätzle reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login