Homepage Rezepte Piña-colada-Eis mit Ananas

Zutaten

40 g Zucker
200 ml ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose)
150 g Sahne
50 ml Kokoslikör

Rezept Piña-colada-Eis mit Ananas

Stellen Sie die Ananas im Ganzen auf den Tisch oder auf das Büfett. So kann sich jeder selbst seine Portion herausschaben.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
230 kcal
mittel

Für 4-6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4-6 Personen

Zubereitung

  1. Den Zucker mit 40 ml Wasser in einem kleinen Topf (18 cm Ø) aufkochen. Bei schwacher Hitze 2-3 Min. köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Den Sirup vom Herd nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  2. Das obere Drittel der Ananas samt Grün abschneiden. Das Fruchtfleisch mit einem spitzen Messer vorsichtig vom Rand lösen und mehrmals einschneiden. Mit einem Löffel über einer Schüssel herausschaben, dabei den Strunk entfernen. Diesen Vorgang bis zum Boden der Ananas wiederholen. Die Ananasschale bis zur Verwendung ins Tiefkühlgerät stellen.
  3. Etwa 150 g Ananasfruchtfleisch und 50 ml Saft mit dem Pürierstab fein mixen. Restliches Fruchtfleisch und Saft abgedeckt kühl stellen. Zuckersirup, Kokosmilch, Sahne, Kokoslikör und Limettensaft zum Ananaspüree gießen und nochmals aufmixen.
  4. Die Fruchtmischung in die Eismaschine füllen und cremig fest frieren lassen. Das fertige Eis aus der Eismaschine schaben und in die Ananas füllen. Mindestens 6 Std. oder über Nacht tiefkühlen.
  5. Die Ananas etwa 30 Min. vor dem Servieren aus dem Tiefkühlgerät nehmen. Das restliche Ananasfruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Mit dem restlichen Ananassaft verrühren und zum Eis servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login