Homepage Rezepte Pizza-Baguette

Zutaten

2 EL Olivenöl
1 Dose Pizzatomaten »Oregano« (400 g Inhalt)
400 g Zucchini
150 g Ringsalami
2 Baguettes (je 250 g)

Rezept Pizza-Baguette

Pizza muss nicht immer rund sein. Die Pizzabaguettes mit Salami und viel Gemüse sind schnell vorbereitet und eignen sich wunderbar für den Kindergeburtstag.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
450 kcal
leicht

Für 4-6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4-6 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten dazugeben, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze in 15 Min. dicklich einkochen lassen. Salzen und pfeffern.
  2. Die Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Salzen und 10 Min. ziehen lassen. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Salami in dünne Scheiben schneiden. Zucchini mit Küchenpapier ausdrücken, mit Paprikastreifen mischen.
  3. Ofen auf 220° (Umluft nicht geeignet) vorheizen. Baguettes längs aufschneiden, auf ein Blech setzen. Tomatenmasse daraufstreichen. Mit Salami belegen, Gemüse darauf verteilen, mit übrigem Öl beträufeln. Mit Käse bestreuen. Im Ofen (2. Schiene von unten) 12-15 Min. überbacken. Oliven in Scheiben schneiden und die Baguettes damit garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login