Homepage Rezepte Pizzamuffins plus Obst und Nüsse

Rezept Pizzamuffins plus Obst und Nüsse

Rezeptinfos

30 bis 60 min
445 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Brotboxen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Brotboxen

Für die Muffins:

Außerdem:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Mulden einer 12er-Muffinform gründlich einfetten. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Mais in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen.
  2. Eier, Schmand und Rapsöl in einer Rührschüssel mit den Rührbesen des Handrührgeräts cremig rühren. Mehl, Backpulver, 1 TL Salz und Pizzagewürz dazugeben und unterrühren. Dann Tomaten, Mais und Käse dazugeben und vorsichtig unterheben.
  3. Die Masse auf die Mulden der Muffinform gleichmäßig verteilen und die Muffins im Ofen (Mitte) 25-30 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter ca. 10 Min. abkühlen lassen, dann die Muffins aus der Form lösen und vollständig abkühlen lassen.
  4. Das Obst waschen, abtrocknen und ggf. zerkleinern oder entkernen. Jeweils 1 Muffin mit 1 Handvoll Obst und 1 Handvoll Nüssen in jede Brotbox geben. Die übrigen Muffins anderweitig verwenden oder tiefgefrieren - sie lassen sich über Nacht auftauen und dann auf dem Toaster aufbacken.
Statt mit geriebenem Gouda und Mais schmecken die Muffins auch mit 150 g Mozzarellawürfeln und 80 g klein geschnittener Salami.
Rezept bewerten:
(5)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kürbis-Pizza mit Rucola

8 Low-Carb-Pizza-Rezepte

Artischockenpizza

Pizza unter 300 Kalorien – 23 Rezeptideen

Pizza Tricolore

Die besten Rezepte für vegane Pizza